Zum Bezwingen der Zucchiniberge

Da hat die Gärtnerin letzte Woche Zuc­chini aus Eigen­an­bau mit­ge­bracht und ich weiß nicht, wohin mit dem Zeug. Also ja, rata­touille wäre natür­lich eine Mög­lich­keit, aber für eine Per­son waren’s zu viele Zuc­chini und zum Ein­frie­ren ist rata­touille auch nur bedingt geeig­net. (Daß Katha­rina meine Sicht auf Zuc­chini teilt, habe ich ebenso wie ihr Erweckungs­re­zept für pikante torta di zuc­chine lei­der zu spät gese­hen. Aber die näch­ste Zuc­chi­ni­lie­fe­rung kommt bestimmt!) Was läßt mit Zuc­chini zwei­fel­haf­ter Größe machen und gut ein­frie­ren für zwei­same Zei­ten? Zuc­chini bread.

Also natür­lich kein ech­tes Brot, son­dern wie banana bread ein Kuchen. Ur-ame­ri­ka­nisch. Blö­der­weise sind die dor­ti­gen Rezepte aber a) alle mit Hohl­ma­ßen für feste Zuta­ten und b) lau­ter Ölku­chen. Erste­res ist zuge­ge­ben eher ein ästhe­ti­sches Pro­blem, Letz­te­res hin­ge­gen mag ich auf­grund der sich dar­aus erge­ben­den Teig­kon­si­stenz ein­fach nicht. Gibt’s da keine Rezepte mit But­ter? Nun, jetzt gibt es eins. Und für alle, die mei­nen, zwei Laibe wären schon ein bis­serl viel Kuchen: Der erste ist nach nicht ein­mal 24 Stun­den schon fast aufgegessen!

Zwei Zucchini, zerlassene Butter, geröstete Walnüsse und eine Vanilleschote
Credit: Der Küchenmeister | mnd.sc


Zucchini Bread

Mit Staubzucker bestreutes Zucchini Bread (Zucchini-Kuchen)
Credit: Der Küchenmeister | mnd.sc
  • Yield: 2 Laibe
  • Pre­pa­ra­tion time: 30 mins
  • Coo­king time: 60 mins
  • Pas­sive Time: 30 mins
  • Finis­hed in: 2 hrs

Saf­ti­ger Zuc­chini-Kuchen mit Wal­nüs­sen und Zitronat

Ingredients

Instructions

  1. Wal­nüsse anrö­sten. Durch den hohen Fett­ge­halt geht das auch sehr schnell in der Mikro­welle: Nüsse in einer Schicht auf einen Tel­ler legen, 3 – 4 Minu­ten mit 1000 Watt bestrah­len. Gut durch­schüt­teln (bzw. umdre­hen) und noch­mals 1 – 2 Minu­ten garen.
  2. Die Zuc­chini unge­schält fein rei­ben (am besten mit einer mit­tel­fei­nen Micro­plane-Reibe). 1 TL Salz in die gerie­be­nen Zuc­chini mischen und bei­seite stellen.
    Geriebene Zucchini in einer Schüssel
    Image: Der Küchenmeister | mnd.sc
  3. Den Zucker und das Mark der Vanil­le­schote gut ver­men­gen. Die Eier in der Küchen­ma­schine schau­mig schla­gen und dann lang­sam den „Vanil­le­zucker“ zuge­ben. Anschlie­ßend auch die hand­warme zer­las­sene But­ter in die Eimasse einschlagen.
  4. Die Zuc­chini in einem fei­nen Sieb gut ausdrücken.
  5. Mehl, Zimt, Back­pul­ver, Natron und 1 TL Salz trocken ver­rüh­ren. Mit dem Schnee­be­sen in die Eimasse ein­rüh­ren. Anschlie­ßend die gerie­be­nen Zuc­chini, die gerö­ste­ten Wal­nüsse und das fein gewür­felte Zitro­nat unterheben.
  6. Die Masse in zwei Kasten­for­men fül­len (jeweils bis knapp über der Hälfte). Falls keine Sili­kon­for­men ver­wen­dete wer­den, but­tern und stau­ben nicht vergessen!
    Zwei Kastenformen mit Zucchini-Bread-Teig
    Image: Der Küchenmeister | mnd.sc
  7. Im vor­ge­heiz­ten Back­rohr (175 °C Heiß­luft) ca. eine Stunde backen. (Nach 50 Minu­ten Stäb­chen­probe machen. Wenn nichts mehr kle­ben bleibt, ist der Kuchen fer­tig gebacken.)
    Zwei fertig gebackene Zucchini Breads in Silikonformen
    Image: Der Küchenmeister | mnd.sc
  8. Aus dem Rohr neh­men und in der Form 5 Minu­ten abküh­len las­sen. For­men stür­zen und auf einem Kuchen­git­ter voll­stän­dig aus­küh­len las­sen. Mit Staub­zucker bestreut servieren.
    Zucchini Bread beim Auskühlen am Kuchengitter
    Image: Der Küchenmeister | mnd.sc

Recipe Notes

Ame­ri­ka­ni­sche Rezepte wür­zen zusätz­lich oft gerne mit Macis und Nelken.


Der Küchenmeister

Der Küchen­meis­ter arbei­tet als Infor­ma­ti­ker und dilet­tiert in sei­ner Frei­zeit am Herd und Zir­ku­la­tor. Seit eini­gen Jah­ren gilt sein beson­de­res Inter­esse den moder­nen Küchentechniken.

More posts

No Comments

Schreibe einen Kommentar

By posting a comment you consent that we store the submitted information as well as your anonymized IP address on our servers, under the terms of our data protection policy. Your email is never shared with anyone else.

Required fields are marked *.